Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie die 

COM-PARE, Ing. Kurt Stietzel
Weidach 56, 6414 Mieming
+43 5264 20 600
office@com-pare.com
(in der Folge „COM-PARE“)

personenbezogene Daten von

 

  1. Kunden
  2. Lieferanten
  3. Nutzer der Homepage

 

sowie von natürlichen Personen, die als Gesellschafter, Vertreter, Mitarbeiter oder sonstige Ansprechpartner der genannten Betroffenengruppen gegenüber COM-PARE auftreten, verarbeitet. Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist COM-PARE, Ing. Kurt Stietzel. Er ist unter office@com-pare.com, +43 5264 20600 erreichbar.

Betroffene haben ein Recht auf Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde.

Mieming, im Mai 2018

 

  1. Potentielle, gegenwärtige und ehemalige Kunden COM-PARE sowie deren Mitarbeiter/Vertreter

 

a) Zwecke der Verarbeitung:

COM-PARE wird Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung einschließlich der Organisation und eines etwaigen Schadensmanagements;
  • zur Kundenbetreuung und zum Marketing für eigene Zwecke einschließlich dem Aufbau neuer Kundenbeziehungen und der Information über das Beratungsangebot COM-PARE;
  • zur Organisation von Veranstaltungen im Zusammenhang mit unserem Beratungsangebot;

soweit jeweils vom Kunden beauftragt:

  • zur Durchführung aller Arten von Beratungsprojekten für Kunden insbesondere als Ingenieurbüro für Nachrichtentechnik;

Soweit COM-PARE Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erhebt, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich freiwillig. Allerdings kann COM-PARE den jeweiligen Vertrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn Sie Ihre bzw die personenbezogenen Daten Ihrer Mitarbeiter nicht bereitstellen.

 

b) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung für Interessenten und potentielle Kunden

Wenn Sie ein Interessent bzw. potentiell zukünftiger Kunde sind, wird COM-PARE Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonische Kontaktaufnahme mit Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) verarbeiten.

Insofern Sie COM-PARE die Kontaktdaten bereits vor dem 25.05.2018 bekannt gegeben haben, zB durch Übergabe einer Visitenkarte, verarbeiten wir diese zur weiteren Kontaktaufnahme – insbesondere für das Marketing für eigene Zwecke und für die Zusendung von Angeboten und Informationen zu den Leistungen COM-PARE per Post oder per E-Mail einschließlich der Einladung zu Veranstaltungen – auf Basis unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

COM-PARE speichert dementsprechend die Datenkategorien

  • Name
  • Adresse
  • Kontaktdaten (Tel, Mails, Fax, social media)
  • Foto (sofern im Internet veröffentlicht oder zur Verfügung gestellt)

dauerhaft. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck bei deren Erhebung sowie jederzeit danach durch eine E-Mail an office@com-pare.com widersprechen.

 

c) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung für bestehende und ehemalige Kunden

Wenn Sie Kunde von COM-PARE sind, verarbeitet COM-PARE Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen oder mit Ihrem Dienst- bzw Auftraggeber geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Im Übrigen verarbeitet COM-PARE Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Lit a genannten Zwecke zu erreichen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) und auf Basis verschiedener gesetzlicher Grundlagen, wie zB der BAO, (Art 9 Abs 2 lit G DSGVO) oder zur Geltendmachung und/oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art 9 Abs 2 lit f DSGVO).

 

d) Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den unter lit a genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, wird COM-PARE Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • Anwalt
  • Steuerberater
  • Lieferanten
  • Sozialversicherungsträger, MVK, AMS, BSA
  • Behörden (zB Finanzamt, Gemeindeamt, etc)
  • Gerichte
  • Kammern, gesetzliche Interessenvertretungen
  • Kooperationspartner

Hinsichtlich der Lieferanten und Kooperationspartner wird eine Übermittlung in ein Drittland nicht ausgeschlossen. COM-PARE wird jedoch nur Lieferanten und Kooperation heranziehen, welche einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission unterliegen.

 

e) Speicherdauer

COM-PARE verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

 

f) Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt

  • zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten COM-PARE über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  • die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden,
  • von COM-PARE zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt,
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen,
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und
  • bei der Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at, www.dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben.

 

g) Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an:

 

COM-PARE, Ing. Kurt Stietzel
Weidach 56, 6414 Mieming
+43 5264 20 600
office@com-pare.com

 

  1. Potentielle, gegenwärtige und ehemalige Lieferanten COM-PARE sowie deren Mitarbeiter/Vertreter

 

a) Zwecke der Verarbeitung:

COM-PARE wird Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung einschließlich der Organisation und eines etwaigen Schadensmanagements;
  • zum Marketing für eigene Zwecke einschließlich dem Aufbau neuer Lieferantenbeziehungen und der Information über das Beratungsangebot COM-PARE;
  • zur Organisation von Veranstaltungen im Zusammenhang mit unserem Beratungsangebot;

Soweit COM-PARE Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erhebt, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich freiwillig. Allerdings kann COM-PARE den jeweiligen Vertrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

 

b) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung für Interessenten und potentielle Lieferanten

Wenn Sie ein Interessent bzw. potentiell zukünftiger Lieferant sind, wird COM-PARE Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonische Kontaktaufnahme nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) verarbeiten.

Insofern Sie COM-PARE die Kontaktdaten bereits vor dem 25.05.2018 bekannt gegeben haben, zB durch Übergabe einer Visitenkarte, verarbeiten wir diese zur weiteren Kontaktaufnahme – insbesondere für das Marketing für eigene Zwecke und für die Zusendung von Angeboten und Informationen zu den Leistungen COM-PARE per Post oder per E-Mail einschließlich der Einladung zu Veranstaltungen – auf Basis unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

COM-PARE speichert dementsprechend die Datenkategorien

  • Name
  • Adresse
  • Kontaktdaten (Tel, Mails, Fax, social media)
  • Foto (sofern im Internet veröffentlicht oder zur Verfügung gestellt)

dauerhaft. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck bei deren Erhebung sowie jederzeit danach durch eine E-Mail an office@com-pare.com widersprechen.

 

c) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung für bestehende und ehemalige Lieferanten

Wenn Sie Lieferant von COM-PARE sind, verarbeitet COM-PARE Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen oder mit Ihrem Dienst- bzw Auftraggeber geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Im Übrigen verarbeitet COM-PARE Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Lit a genannten Zwecke zu erreichen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) und auf Basis verschiedener gesetzlicher Grundlagen, wie zB der BAO, (Art 9 Abs 2 lit G DSGVO) oder zur Geltendmachung und/oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art 9 Abs 2 lit f DSGVO).

 

d) Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den unter lit a genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, wird COM-PARE Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • Anwalt
  • Steuerberater
  • Lieferanten
  • Sozialversicherungsträger, MVK, AMS, BSA
  • Behörden (zB Finanzamt, Gemeindeamt, etc)
  • Gerichte
  • Kammern, gesetzliche Interessenvertretungen
  • Kooperationspartner

Hinsichtlich der Lieferanten und Kooperationspartner wird eine Übermittlung in ein Drittland nicht ausgeschlossen. COM-PARE wird jedoch nur Lieferanten und Kooperation heranziehen, welche einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission unterliegen.

 

e) Speicherdauer

COM-PARE verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

 

f) Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt

  • zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten COM-PARE über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  • die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden,
  • von COM-PARE zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt,
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen,
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und
  • bei der Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at, www.dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben.

 

g) Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an: 

COM-PARE, Ing. Kurt Stietzel
Weidach 56, 6414 Mieming
+43 5264 20 600
office@com-pare.com

 

 

  1. Potentielle, gegenwärtige und ehemalige Nutzer der Homepage

 

a) Allgemeine Informationen / Zwecke der Verarbeitung:

COM-PARE wird Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • zur Verfügungstellung von Websiteinhalten;

sofern Sie mit COM-PARE zB Mittels E-Mail Kontakt aufnehmen verweisen wir auf Pkt 1 dieser Datenschutzerklärung.

Soweit COM-PARE Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erhebt, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich freiwillig. Wir weisen darauf hin, dass wir im Zusammenhang mit der Website mit der Firma

Buerostark e.U.
Sonnenweg 76
6414 Mieming

zusammenarbeiten.

 

b) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung für Nutzer der Homepage, Speicherdauer

Bei jedem Zugriff auf diese Website werden folgende Daten erhoben: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Durch den Besuch dieser Website erteilt der Nutzer gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO seine schlüssige Einwilligung zur kurzfristigen Speicherung der obigen Daten. Dies ist für die Zurverfügungstellung der Inhalte der Website erforderlich.

Die Daten werden nach Beendigung der Nutzung der Website gelöscht.

 

c) Cookies

Als Cookies bezeichnet man Informationsstücke, die von einer Website auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Der Zweck von Cookies liegt darin, Informationen zu speichern und den späteren Zugriff auf diese zu ermöglichen. Sie können nicht verwendet werden, um andere Daten auf dem Endgerät zu lesen.

Websites setzen Cookies insbesondere ein, um frühere Nutzereinstellungen wiederherzustellen, den Verlauf von Nutzeranfragen nachzuvollziehen oder das Nutzerverhalten zu analysieren.

Eine Nutzung der Website ist auch ohne Cookies möglich. Der Nutzer kann in seinem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder seinen Browser so einstellen, dass er benachrichtigt wird, bevor ein Cookie gespeichert wird. Der Nutzer kann die Cookies über die Datenschutzfunktionen seines Browsers jederzeit von der Festplatte seines Endgeräts löschen.  In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit der Website eingeschränkt werden.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitungen im Rahmen von Cookies bildet die Einwilligung des Nutzers über das Cookie-Banner.

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Oder Sie nutzen unsere Opt-Out. Möglichkeit:

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Tracking von Google Analytics abzustellen.

[borlabs_cookie_opt_out tracking=”google-analytics”]

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

 

d) Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt

  • zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten COM-PARE über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  • die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden,
  • von COM-PARE zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt,
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen,
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und
  • bei der Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at, www.dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben.

 

e) Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an:

COM-PARE, Ing. Kurt Stietzel
Weidach 56, 6414 Mieming
+43 5264 20 600
office@com-pare.com

[borlabs_cookie]